www.ve-a1.com.v3

4k inhalte anschauen, welche hardware für Kodi ? - Thema

Board RSS API Hilfe Kontakt
 
Pfirsich User
11. Okt 2018, 14:22 Uhr
Dein Problem wurde auf Twitter gelöst ich zitiere mal:

Zitat:
TVS = PAL Speedup auf 25 fps, PLEX denkt aber es wären 23 fps und deswegen kommt es zu rucklern. Deswegen steht da ja auch “Synced”, weil die fps angehoben wurde. PLEX war für sowas schon immer schrott, Kodi benutzen und Problem gelöst.

Andere Lösung, Tonspur auf 23 fps encoden und neu muxxen mit 23 fps dann kann es auch PLEX (oder einfach Kodi benutzen wtf?). Was die im PLEX Forum schreiben mit 3:2 Pulldown ist totaler schwachsinn. Der würde nur kommen was das Display keine 120 hz nativ kann.

Warum das Plex nicht kann, weiß ich ehrlich gesagt auch nicht aber deswegen bin ich damals zu Kodi gewechselt. So bald man die fps verändert spinnt Plex sich einen zusammen. Pfirsich kann ja mal eine andere Datei mit 23 fps per mkvtoolnix speedupen und es wird genau so ruckeln.
Zitat Ende

Quelle: http://twitter.com/TERMi/status/1050352658505224192

Quelle

Naja, was soll mir das jetzt sagen. TVS macht da etwas damit es für uns in Europa gut ist udn damit kommt Plex nicht zurecht. Mein VLC kann das auch udn angeblich Kodi auch, aber genau das will ich nicht nutzen.

Einfach nur traurig.

1 mal bearbeitet, zuletzt 11. Okt 2018, 14:24 Uhr

devilsown
devilsown User
11. Okt 2018, 15:30 Uhr
Kannst es ja an Plex melden, schaden kann es nicht...

http://forums.plex.tv/t/reporting-plex-media-player-issues/118566
1 mal bearbeitet, zuletzt 11. Okt 2018, 15:31 Uhr

01
02
03

Thema
Seite: von 3

© 2004-2018 by www.ve-a1.comease. Alle Rechte vorbehalten.
Version: 3.4-722b773381020550e9825ad02ab409ba873efc62 [20180819-491]
Besucher online: 958
Mitglieder online: 122
P2P-Releases
Entertainment
Nach Oben